Über Klangschalen

Klangschalen, deren Herkunft Nepal, Tibet oder Indien ist, bestehen aus bis zu 12  unterschiedlichen Metallen (zum Beispiel Kupfer, Gold, Silber, Zinn). Sie entstehen in aufwändiger Handarbeit.

Mit einem Klöppel angeschlagen entstehen warme Töne und Vibrationen, die sich im Raum oder auf dem Körper ausbreiten.

Alle meine Klangschalen habe ich liebevoll ausgewählt. Unter anderem arbeite ich auch mit Original-Therapieschalen von Peter Hess.